Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

[Rezension] Royal Destiny

Bild
Autor: Geneva Lee Verlag: Blanvalet Erscheinungsdatum: 21. August 2017 Seitenanzahl: 320 ISBN: 9783734104763
"Liebe entzündet ein Licht,  sogar in den dunkelsten Stunden."
Im britischen Königshaus läuten wieder die Hochzeitsglocken. Doch wer ist das glückliche Paar, dessen Verbindung die Monarchie in ihren Grundfesten erschüttert? Dir internationale Klatschpresse stürzt sich begierig auf den royalen Skandal, und dann kommen auch noch gefährliche Informationen über das Attentat auf Alexanders Vater ans Licht. Der Druck auf Alexander wächst - und sein Bedürfnis, Clara und seine Familie zu beschützen, wird zur erbarmungslosen Besessenheit. Kann ihre Liebe diese erneute Zerreißprobe bestehen?
Die Autorin hat sich einen Namen im New Adult Genre gemacht und ich hab einige ihrer Bücher wirklich mit Freude gelesen, andere wiederum gar nicht. Aber da ich gerne die Reihe komplett in meinem Regal zustehen habe, wollte ich auch den allerletzten Teil der Reihe lesen. Naja, das hätte ich b…

[Jaheshighlights] Meine Bücherhighlights 2017

Bild
Jahreshighlights

Da ich gestern Abend mein 100. Buch beendet habe, dachte ich es wäre ein guter Zeitpunkt, um euch meine Jahreshighlights 2017 vorzustellen ❤

NACHTBLUMEN - Von Carina Bartsch hatte ich bisher schon zwei Bücher gelesen. Diese waren aber eher humorvoll. Nachtblumen dagegen ist ein sehr tiefgründiges Buch & ich glaube alles, was dort geschrieben steht. Es ist so echt und unzensiert und einfach nur ergreifend!

KOPF ÜBER BAUCH - Ich weiß gar nicht, wie oft ich euch nun schon diese Perle von Buch ans Herz gelegt habe. Das Buch, auch wenn es sich kitschig anhört, hat mich komplett verändert und ich bin Sabine @sabinemarykunz immer noch unendlich dankbar für diese Geschichte ❤

GUT GEGEN NORDWIND- Diese Geschichte, welche ausschließlich im Email Verkehr von Emi & Leo verfasst wurde, ist eine der poetischten und zauberhaftesten Liebesgeschichten unserer Zeit. Wer die Geschichte noch nicht kennt, sollte sie unbedingt lesen. Auch Leser, die vielleicht nicht allzu oft Loves…

[Rezension] Drecksspiel

Bild
Autor: Martin Krist Verlag: Ullstein Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2013 Seitenanzahl: 400 ISBN: 9783548285375
"Sie verschluckte sich. Schmerz brannte in ihrer Kehle.  Plötzlich glaubte sie wieder Finger zu spüren. Das ist kein Traum!"

Ein sehr gut gewähltes Cover, welches eine Szene widerspiegelt und man sich diese somit noch besser vorstellen kann. Einfach großartig.

Zunächst einmal ist der Schreibstil sehr rasant. Anders kann man ihn, glaube ich, gar nicht beschreiben. Die Geschichte wird aus vielen Perspektiven erzählt, was für mich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber am Ende goldrichtig war. Durch einen Personenregister am Anfang des Buches konnte man nochmal nachschlagen, wenn man die Person, um welche es sich in dem Moment handelt, nicht richtig einordnen konnte. Was ich aber fast gar nicht nutzen musste, denn dem Autor ist etwas gelungen, was nicht vielen gelingt. Er hat allen Figuren einen Charakter gegeben, durch welchen es mir um einiges leichter viel, den Gesc…

[Rezension] Mit allem, was ich habe

Bild
Autor: Jodi Ellen Malpas Verlag: Harper Collins Erscheinungsdatum: 13. November 2017 Seitenanzahl: 464 ISBN: 9783956497049
"Du hast mich gefunden, obwohl ich  gar nicht gefunden werden wollte."

Ich finde es fantastisch, dass der Verlag das originale Cover beibehalten hat. Wenn man das Cover ansieht, erblickt man einen Mann, der eine Frau schützend in seinem Armen hält. Das Blitzlichtgewitter im Hintergrund rundet die Szenerie sehr gut ab, sodass man sofort eine Vorstellung von der Geschichte bekommt.

Der Schreibstil von Jodi Ellen Malpas ist, wie gewohnt, sehr flüssig und leicht verständlich. Ich hatte stehts die Handlung durch den bildhaften Schreibstil vor Augen und konnte somit noch besser in die Geschichte eintauchen. Abwechselnd wird die Handlung von den Protagonisten erzählt, sodass man einen besseren Einblick von deren Gedanken und Gefühlen bekam.
Roter Teppich, Champagner und wilde Partys! Jeder hält Camille Logan für ein verwöhntes It-Girl, das von Daddys Vermögen l…

[Rezension] Flugangst 7A

Bild
Autor: Sebastian Fitzek Verlag: Droemer Knaur Erscheinungsdatum: 25.10.2017 Seitenanzahl: 400 ISBN: 9783426199213

"Jeder Mensch hat einen Punkt, an dem er zerbricht.  An dem er unter Folter alles gesteht, an dem er selbst zum Mörder wird, nur damit die Schmerzen endlich aufhören."

Bei dem Cover hat sich der Verlag nun wirklich selbst übertroffen. Schon die Coveridee von DAS PAKET fand ich sehr gelungen und nun das. Der Schutzumschlag, welcher abischbar ist, stellt ein, zugegebenermaßen etwas verrostetes Flugzeug dar. Nimmt man den Schutzumschlag allerdings ab, befindet sich dahinter ein in 3D dargestelltes Wackelbild, welches den Gruselfaktor des Buches anhebt. Absolut gelungendes Cover!
Wie jedesmal habe ich mich sehr auf den neuen Fitzek gefreut, weil mich der Autor nicht nur mit seinen gut durchdachten Handlungen wahrlich um den Verstand bringt, sondern mich auch mit seinen unglaublich bildhaften, dynamischen und gut verständlichen Schreibstil von der ersten bis zur allerl…

[Rezension] Pure Corruption - Verloren in der Dunkelheit

Bild
Autor: Pepper Winters Verlag: LYX Seitenanzahl: 554 Erscheinungsdatum: 28. Juni 2017 ISBN: 9783736303041
"Dunkelheit. Das war jetzt meine Welt.  Im übertragenen und wörtlichen Sinn."

O M G !!! Schaut euch doch mal nur dieses Cover an. Ich liebe, liebe, liebe es! Der Mann auf dem Cover stellt so gut Arthur dar, dem Protagonist in dem Buch. Ich mein mal, er hat Tattoos. Er hat einen sehr gepflegten Bart. Er ist einfach höllisch sexy.  Aber auch die rote Schrift PURE CORRUPTION kann ich mir sehr gut als Abzeichen der Biker Gang vorstellen. Das Cover ist einfach der Wahnsinn.
Der Schreibstil ist wahnsinnig gut. Sehr flüssig und auch leicht verständlich. So wie ich es in New Adult Genre sehr gerne habe. Das war auch mit ein Grund weshalb ich es fast binnen 2 Tagen ausgelesen habe.
Sie hat alles verloren: ihre Freiheit, ihren Namen und ihre Vergangenheit. Ohne Erinnerung an ihr Leben und mit der Gewissheit, geradewegs in der Hölle auf Erden gelandet zu sein, sieht sie ihn: Arthur K…