Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

[Rezension] Deadly Ever After

Bild
Autor: Jennifer L. Armentrout Verlag: Piper Erscheinungsdatum: 02. Oktober 2017 Seitenanzahl: 416 ISBN: 9783492311731
"Aber es gab noch eine zweite Art des Todes, bei der die Seele verschwand,  aber der Körper tagtäglich weitermachte - nur noch existierte,  als bloße Hülle dessen, was er einmal gewesen war."

Es war Liebe auf den ersten Blick. Ich habe mich sofort in dieses wunderhübsche Cover verliebt. Die schwarze Hintergrundfarbe mit der blutigen roten Rose passt so gut zu der Geschichte.

Wie man es von Jennifer gewohnt ist, war der Schreibstil wieder sehr flüssig. Ich konnte mich ganz in die Geschichte fallen lassen und konnte es auch durch den anschaulichen und bildlichen Schreibstil innerhalb eines Tages beenden.

Vor zehn Jahren entkam Sasha nur knapp einem Serienkiller, der mehrere Frauen auf bestialische Weise hingerichtet und als Bräute drapiert hat. Schwer traumatisiert verließ sie ihre Heimat und brach alle Kontakte ab. Doch nun kehrt sie zurück. Als Sasha ihren attr…

[Rezension] Fair Game - Alexandria & Tristan

Bild
Autor: Monica Murphy Verlag: Heyne Erscheinungsdatum: 11. September 2017 Seitenanzahl: 432 ISBN: 9783453421516
"Ist dir schon einmal jemand begegnet, mit dem du dich sofort verbunden gefühlt hast?  So in der Art, dass du nicht mehr wegschauen konntest, sobald sich eure Blicke getroffen haben, so sehr du es auch versucht hast?  Du gehst mit dem Gedanken an sie abends im Bett, und wenn du aufwachst, fragst du dich, wie sie geschlafen hat?  Und den ganzen Tag hoffst du, einen Blick auf sie zu erhaschen, und wenn das nicht passiert, bist du enttäuscht?"

Wie auch schon bei den anderen beiden Teilen ist auch hier ein Pärchen abgebildet, welches sich leidenschaftlich küsst. Eigentlich mag ich solche Cover nicht, aber die originelle Schrift auf dem Cover macht das wieder wett. 

Von Monica Murphy ist man einen lockeren und leichten Schreibstil gewohnt & genau mit diesem hat sie auch in dieser Geschichte bestochen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Geschichte wird aus der Sich…

[Rezension] Du bist mein Feuer

Bild
Autor: Isabelle Ronin Verlag: HarperCollins Erscheinungsdatum: 09. Oktober 2017 Seitenanzahl: 752 ISBN: 9783956497728
"An einem einzigen Abend hatte dieser Junge  meine Welt aus dem Schatten ins gleißende Licht geholt."
Manchmal sieht man ein Cover und weiß sofort: Diese Geschichte wird mich umhauen. Und so war es auch. Die rote Blume auf dem schwarzen Hintergrund passt so wunderbar zur Geschichte. Für mich symolisiert sie Red, die Protagonistin in dem Buch. 

Leider konnte mich der Schreibstil nicht ganz überzeugen. Er ist eher sehr schlicht und einfach gehalten. Nicht sehr raffiniert und dennoch hat mich das Buch in seinem Bann gezogen. Die Geschichte wird aus vielen Sichten beschrieben. Vorwiegend aber aus der von Red und Caleb. Dadurch konnte man die Gedanken der beiden besser nachvollziehen und einige Handlungen besser verstehen.
Ein Blick auf die sinnlich tanzende Fremde im roten Kleid, und Caleb weiß: Er muss sie haben. Ein Zufall führt dazu, dass er Veronica Untersch…

[Rezension] Rescue me

Bild
Autor: April Nicolai Verlag: Droemer Knaur/Feelings Erscheinungsdatum: 8. April 2016 Seitenanzahl: 300 ISBN: 9783426215258
"Die Wahrheit tut weh, ich weiß.  Aber die Vergangenheit bleibt.  Das zu akzeptieren, ist der schwerste aller Anfänge."
Das Cover zeigt ein Pärchen, welches eng umschlungen steht. Allerdings wird das Cover der Geschichte nicht gerecht, was ich wirklich sehr schade finde. 
Einmal angefangen, konnte ich das Buch so schnell nicht aus der Hand legen. Die Autorin schreibt so gut und bildlich detailliert, sodass ich viele Szenen vor Augen hatte. Wunderbarer Schreibstil!
Kaja ist verzweifelt. Die krankhafte Liebe eines Stalkers macht ihr das Leben zur Hölle. Die Situation eskalliert, als der Stalker einen Autounfall provoziert, bei dem ihr bester Freund stirbt. Um sich selbst und die Menschen in ihrem Umfeld zu schützen, flüchtet Kaja ans andere Ende Deutschlands. Doch ihr neuer Vorsatz, niemanden zu vertrauen, gerät ins Wanken, als sie Noah begegnet. Wie ein Bli…

[Rezension] One Night - Die Bedingung

Bild
Autor: Jodi Ellen Malpas Verlag: Goldmann Seitenanzahl: 544 Erscheinungsdatum: 21. August 2017 ISBN: 9783442486441
"Er ist reich, er ist gut aussehend, er ist kultiviert,  wenn auch ein bisschen distanziert,  und er will ausgerechnet mich  für die nächsten vierundzwanzig Stunden?"
Ist das Cover nicht wunderschön?! Ich kann mich gar nicht daran satt sehen. Die Farbe als auch die Schriftart harmonieren wirklich gut und die Rose ist ein wahrer Eye-Catcher. 

Diese Frau kann schreiben. Stehts hält sie den Spannungsbogen aufrecht und man fiebert immer mit den Protagonisten mit. Will wissen, was sie für Geheimnisse haben und da die Geschichte aus der Sicht von der Protagonistin Livy geschrieben ist, macht es das Geheimnis um Miller Hart noch umso größer.

Livy kann auf ein aufregendes Leben verzichten. Sie ist glücklich damit, in einem kleinen Café zu kellnern und die Abende mit ihrer geliebten Großmutter zu verbringen - bis sie dem mysteriösen M begegnet. Er ist arrogant, reich und mi…