Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2017 angezeigt.

[Rezension] Drecksspiel

Autor: Martin Krist Verlag: Ullstein Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2013 Seitenanzahl: 400 ISBN: 9783548285375
"Sie verschluckte sich. Schmerz brannte in ihrer Kehle.  Plötzlich glaubte sie wieder Finger zu spüren. Das ist kein Traum!"

Ein sehr gut gewähltes Cover, welches eine Szene widerspiegelt und man sich diese somit noch besser vorstellen kann. Einfach großartig.

Zunächst einmal ist der Schreibstil sehr rasant. Anders kann man ihn, glaube ich, gar nicht beschreiben. Die Geschichte wird aus vielen Perspektiven erzählt, was für mich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber am Ende goldrichtig war. Durch einen Personenregister am Anfang des Buches konnte man nochmal nachschlagen, wenn man die Person, um welche es sich in dem Moment handelt, nicht richtig einordnen konnte. Was ich aber fast gar nicht nutzen musste, denn dem Autor ist etwas gelungen, was nicht vielen gelingt. Er hat allen Figuren einen Charakter gegeben, durch welchen es mir um einiges leichter viel, den Gesc…

[Rezension] Mit allem, was ich habe

Autor: Jodi Ellen Malpas Verlag: Harper Collins Erscheinungsdatum: 13. November 2017 Seitenanzahl: 464 ISBN: 9783956497049
"Du hast mich gefunden, obwohl ich  gar nicht gefunden werden wollte."

Ich finde es fantastisch, dass der Verlag das originale Cover beibehalten hat. Wenn man das Cover ansieht, erblickt man einen Mann, der eine Frau schützend in seinem Armen hält. Das Blitzlichtgewitter im Hintergrund rundet die Szenerie sehr gut ab, sodass man sofort eine Vorstellung von der Geschichte bekommt.

Der Schreibstil von Jodi Ellen Malpas ist, wie gewohnt, sehr flüssig und leicht verständlich. Ich hatte stehts die Handlung durch den bildhaften Schreibstil vor Augen und konnte somit noch besser in die Geschichte eintauchen. Abwechselnd wird die Handlung von den Protagonisten erzählt, sodass man einen besseren Einblick von deren Gedanken und Gefühlen bekam.
Roter Teppich, Champagner und wilde Partys! Jeder hält Camille Logan für ein verwöhntes It-Girl, das von Daddys Vermögen l…