Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2018 angezeigt.

[Rezension] Verliebt bis über beide Herzen

Autor: Sarah Morgan Verlag: Harper Collins Erscheinungsdatum: 05. März 2018 Seitenanzahl: 344 ISBN: 9783955767563
"Was Beziehungen anging,  war sie in der Theorie großartig,  aber schlecht in der Praxis."

Ganz New York verehrt Molly als Ratgeberin in Liebesfragen. Nur hält sie sich selbst nie an das, was sie anderen empfiehlt. Wozu auch? Ihre große Liebe hat sie bereits gefunden. Er ist treu, sportlich, und seine dunklen Augen sind von betörender Schönheit: ihr Dalmatinerhund Valentine. Doch als sie im Central Park den zynischen Scheidungsanwalt Daniel trifft, bringt er ihre Expertise ganz schön durcheinander. Denn Daniel hat seine ganz eigenen, verführerischen Ansichten von der Liebe ...


Molly betreibt den Blog "Frag ein Mädchen". Sie steht verzweifelten Menschen in Puncto Liebe mit Rat zur Seite. Das ist wirklich interessant, wenn man bedenkt, dass sie noch nie eine Beziehung halten konnte und von sich selbst sagt, dass sie noch nie verliebt gewesen wäre. Sie ist se…

[Rezension] Dirty -In seiner Gewalt

Autor: Sarah Saxx Verlag: Books On Demand Erscheinungsdatum: 27. März 2018 Seitenanzahl: 432 ISBN: 9783746043586
"Dieser Mann war so widersprüchlich - der böse Entführer und der heiße Verführer.  Und mein Körper, der Verräter, sprang auf ihn an."

Dirty liebt es, mit der Lust der Frauen zu spielen. In seiner eigens hierfür eingerichteten Spielhöhle lässt er nur "Auserwählte", die er über seine speziell dafür angelegte Website findet. Er entscheidet, welche der Bewerberinnen in den Genuss kommen, von ihm beglückt zu werden. Bis eine Frau auf ganz anderem Weg in seinem Bett landet und ihm völlig unerwartet unter die Haut geht.
Olivia hat mit ihrem Leben abgeschlossen, seit sie von Ernesto Castellano, gefürchteter Geschäftsmann und Drogenboss, entführt und in dessen Villa Tag für Tag unglaubliches Leid erfährt. Als eines Nachts ein geheimnisvoller Fremder ihr Gefängnis betritt, schöpft sie neuen Lebensmut. Obwohl er sie mit einer Waffe bedroht, bringt er sie von dem Anw…

[Rezension] Palace of Glass

Autor: C. E. Bernard Verlag: Penhaligon Erscheinungsdatum: 19. März 2018 Seitenanzahl: 416 ISBN: 9783764531959
"Ich liebe die Sterne zu sehr,  um mich vor der Nacht zu fürchten."
Stellen Sie sich vor ...
London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht - Menschen, deren Gabe es ist, die die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeugt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stehts besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst der größte Feind ist.

Für mich als großer Fan von Covern ohne Mensche…