Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2017 angezeigt.

[Rezension] Nur noch ein einziges Mal

Bild
Autor: Colleen Hoover Verlag: DTV Erscheinungsdatum: 10. November 2017 Seitenanzahl: 416 ISBN: 9783423740302
"So etwas wie schlechte Menschen gibt es nicht.  Wir sind alle bloß Menschen, die manchmal schlimme Dinge tun."

Ich bin dem Verlag so dankbar, das sie das originale Cover übernommen haben. Die zerstörte Orchidee auf dem weißen Hintergrund passt so gut zu der Geschichte. Es ist ein wahrer Eyecatcher und nahezu perfekt. 
Colleen Hoover ist der helle Wahnsinn. Sie schreibt so gut, wie keine zweite. Der Schreibstil ist sehr locker und flüssig zu lesen. Sie schreibt über Themen, an denen sich manche Autoren nicht herantrauen würden und setzt diese so gekonnt in Szene, dass man entweder aus vollem Herzen lachen kann oder eben herzzerreißend weinen muss. Die Geschichte wird von Lily erzählt, was mich noch besser in ihre Gedankenwelt hat abtauchen lassen. Grandios! Einfach grandios!!!
Als sie nach Boston zieht, fühlt Lily sich zunächst wie in einem Traum: eine neue Stadt, der …

[Rezension] Fighting to be free - Nie so begehrt

Bild
Autor: Kirsty Moseley Verlag: Harper Collins Erscheinungsdatum: 13. November 2017 Seitenanzahl: 464 ISBN: 9783955766955
"Lebe dein Leben jeden Tag,  und ergreife die Chance aufs Glück,  wann immer sie sich dir bietet."

Wie auch schon das Cover vom ersten Teil, ist auch das Cover vom zweiten Teil ein wahrer Eyecatcher. Mir gefällt der türkise Hintergrund mit den lilafarbenen Blumen wirklich super. Durch diese Farbkombination kann auch die weiße Schrift wunderbar glänzen. Einfach nur schön.

Wie ich es aus dem ersten Teil schon gewohnt war, hat die Autorin ihren leichten und sehr flüssigen Schreibstil beibehalten. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Ellie und Jamie erzählt, wodurch man die Gefühle und Gedankengänge der beiden Protagonisten besser verstehen und nachvollziehen konnte. Allerdings habe ich mich immer mehr auf Jamie´s Sicht gefreut, da Ellie´s Passagen doch manchmal wirklich etwas langatmig sein konnten. 

Seit Jamie Cole die Liebe seines Lebens von sich …

[Rezension] Küsse unter dem Mistelzweig

Bild
Autor: Mila Summers Seitenanzahl: 222 ISBN: 9781977835338

"Sie war keine Sache. Sie war ein Hurrikan.  Eine Naturkatastrophe oder ganz einfach: mein Untergang."


Ist das Cover schön oder ist das Cover schön?!? Jeder, der kein Grinch ist, wird diesem Cover verfallen sein. Es schreit förmlich nach Weihnachten und sieht so gemütlich aus, dass ich es die ganze Zeit anschauen könnte.

Da es mein erstes Buch der Autorin war, bin ich ohne jegliche Erwartungen an dem Schreibstil herangegangen. Und ich wurde so überrascht. Mila Summers hat einen so wahnsinnig flüssigen und dazu noch einnehmenden Schreibstil, welcher es mir nahezu unmöglich machte, das Buch auch nur eine Sekunde aus der Hand zu legen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass ich das Buch an einen Tag inhaliert habe.

Nach fünf Jahren Beziehung wird Emily wenige Tage vor Weihnachten gegen ein brasilianisches Unterwäschemodel eingetauscht. Kurzerhand entflieht sie dem hektischen Trubel Londons in die Einsamkeit der schot…

[Rezension] Bossman

Bild
Autor: Vi Keeland Verlag: Goldmann Erscheinungsdatum: 20. November 2017 Seitenanzahl: 384 ISBN: 9783442486762
"Es wohnen achteinhalb Millionen Menschen in unserer kleinen Stadt, und der Typ, mit dem ich angeblich in der Schulzeit gegangen sein soll - Schrägstrich - mein nicht mit mir verwandter Cousin, spielt Golf mit dem Chef der Firma, in der ich arbeite?  Das ist der Hammer."

Sexy! Unheimlich sexy ist dieses Cover. Der "Boss" in seinem Hemd steht im dunklen Hintergrund und kommt so sehr gut zur Geltung. Und auch wenn pink nun wirklich nicht meine liebste Farbe ist, so steht sie dennoch sehr gut im Kontrast zu dem dunkleren Hintergrund. Das Cover ist ein wahrer Eye-catcher!

Vi Keeland hat einen so flüssigen und bildlichen Schreibstil, welcher mich alles um mich herum hat vergessen lassen. Es ließ sich sehr leicht lesen und durch Vi Keeland´s genialen Humor wurde die Geschichte auch zu keiner Zeit langatmig. Erzählt wird die Geschichte vorwiegend aus der Sicht von …

[Rezension] Royal Destiny

Bild
Autor: Geneva Lee Verlag: Blanvalet Erscheinungsdatum: 21. August 2017 Seitenanzahl: 320 ISBN: 9783734104763
"Liebe entzündet ein Licht,  sogar in den dunkelsten Stunden."
Im britischen Königshaus läuten wieder die Hochzeitsglocken. Doch wer ist das glückliche Paar, dessen Verbindung die Monarchie in ihren Grundfesten erschüttert? Dir internationale Klatschpresse stürzt sich begierig auf den royalen Skandal, und dann kommen auch noch gefährliche Informationen über das Attentat auf Alexanders Vater ans Licht. Der Druck auf Alexander wächst - und sein Bedürfnis, Clara und seine Familie zu beschützen, wird zur erbarmungslosen Besessenheit. Kann ihre Liebe diese erneute Zerreißprobe bestehen?
Die Autorin hat sich einen Namen im New Adult Genre gemacht und ich hab einige ihrer Bücher wirklich mit Freude gelesen, andere wiederum gar nicht. Aber da ich gerne die Reihe komplett in meinem Regal zustehen habe, wollte ich auch den allerletzten Teil der Reihe lesen. Naja, das hätte ich b…