Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2018 angezeigt.

[Rezension] One Night - Das Versprechen

Autor: Jodi Ellen Malpas Verlag: Goldmann Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2017 Seitenanzahl: 544 ISBN: 9783442486465

So wie auch schon seine Vorgänger reiht sich das Cover wunderbar in die Reihe ein und ist ein wahrer Hingucker. Durch die dunklen Farben wirkt es sehr düster und geheimnisvoll. Das Cover passt von der Atmosphäre sehr zum Buch.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und wird aus der Sicht von Livy erzählt. Leider hat mir aber hier die Gedanken - und Gefühlswelt von Miller gefehlt, sodass man einige Entscheidungen besser hätte nachvollziehen können.

Nach ihrer Flucht genießen Livy und Miller ihr Freiheit und die Zeit als ganz normales verliebtes Paar in New York. Doch keiner von beiden kann vor seiner Vergangenheit fliehen, und schneller als gedacht müssen sie nach London zurückkehren. Denn dort warten Antworten auf die Fragen, die über ihr Glück entscheiden und vor denen Olivia schon lange davonläuft. Hat sie tatsächlich ihre Mutter am Flughafen gesehen? Was verbirgt der Mensc…

[Rezension] Neighbor Dearest

Autor: Penelope Ward Verlag: Goldmann Erscheinungsdatum: 19. Februar 2018 Seitenanzahl: 384 ISBN: 9783442486977
"Wenn wir Männer wirklich so wären, wie das,  was in deinen Büchern steht,  käme ich in solch einer Geschichte bestimmt ganz schlecht weg."

Leider hat mich das Cover etwas enttäuscht. Man erblickt einen Mann, welcher durch Pastelltöne hervorgehoben wird. Allerdings habe ich solche Cover schon sehr oft gesehen, sodass es für mich leider nichts neues mehr ist.

Der Schreibstil war wirklich wunderbar flüssig und hat mich das Buch in einem Rutsch lesen lassen. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Chelsea. Ich hätte mir aber gerne auch noch ein paar Kapitel aus der Sich von Damien gewünscht, so wären seine Gefühls- und Gedankenwelt für mich klarer gewesen. 
Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und für Chelsea bricht eine Welt zusammen. Erst ihr unhöflicher Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer …

[Rezension] Mr. O - Ich darf dich nicht verführen

Autor: Lauren Blakely Verlag: Harper Collins Erscheinungsdatum: 05. Februar 2018 Seitenanzahl: 304 ISBN: 9783956497377
"Willst du mein Lehrer sein und mir alles beibringen,  was ich übers Dating wissen muss?"

Das Cover ist sehr schlicht und einfach gehalten und genau dadurch ist es für mich perfekt. Auch die Farbauswahl sowie die Schriftauswahl wirken auf mich mehr als gelungen.

Der Schreibstil ist wieder, wie auch schon bei seinem Vorgänger sehr flüssig zu lesen. Die Autorin ist sich treu geblieben und hat die Geschichte wieder aus der Sicht des männlichen Protagonisten erzählt, was ich als eine sehr gelungene Abwechslung empfinde.

Mein Name ist Nick Hammer. Aber nennt mich einfach Mr. O - denn ich kann jeder Frau den ersehnten Orgasmus bescheren. Wieso sollte ich also ablehnen, wenn die süße, total scharfe Harper Holiday mich bittet, ihr Nachhilfe in Liebesdingen zu geben? Das Problem: Sie ist die kleine Schwester meines besten Freundes Spencer und damit für mich absolut ta…

[Rezension] Diamonds For Love - Voller Hingabe

Autor: Layla Hagen Verlag: Piper Erscheinungsdatum: 1. Februar 2018 Seitenanzahl: 320 ISBN: 9783492311618
"Wenn diese Frau wüsste,  wie intensiv ich für sie empfinde,  würde sie mich einweisen lassen."

Das wichtigste vorweg: Es GLITZERT !!! Schon alleine dafür liebe ich es. Das Cover ist wirklich zauberhaft schön. Der schwarze Hintergrund bringt die rosafarbene Schrift noch besser zur Geltung und durch die Blumenranken in den beiden Ecken wirkt es sehr elegant.

Die Geschichte besticht durch ihren sehr flüssigen und lockeren Schreibstil, welcher es mir kaum ermöglichte das Buch aus den Händen legen zu wollen. Aus der Sicht der beiden Protagonisten wird die Geschichte erzählt, was einem die Gefühle und Gedanken der beiden besser nachempfinden ließ.
Sebastian Bennett kann in fünf Sekunden sagen, was eine Frau von ihm will: seine Kreditkarte oder den Eintritt in die bessere Gesellschaft. Als CEO des führenden Schmuckherstellers in den Vereinigten Staaten gehört er zu den begehrens…

[Rezension] Love Him - Verbotene Liebe

Autor: Sarah Saxx Verlag: Books On Demand Erscheinungsdatum: 5. Januar 2018 Seitenanzahl: 264 ISBN: 9783734743115
"Ich dachte, wenn wir die knallharte Realität von uns fern halten, würde sie uns nicht belasten. Sie würde uns nicht zerstören können."

Sarah Saxx schafft es immer wieder, dass ich ihre Bücher innerhalb eines Tages ausgelesen habe. Ihr Schreibstil ist so flüssig und wenn man ein Buch von ihr in der Hand hat, möchte man es nicht unbedingt weglegen. Genauso erging es mir mit Love Him. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Meredith und Dennis erzählt, wodurch man ein besseren Einblick in deren Gedanken und Gefühle bekommen konnte.
Meredith hat mit privatem und beruflichem Chaos zu kämpfen. Um den Kopf frei zu kriegen, beobachtet sie in ihrer Freizeit Dennis, einen attraktiven jungen Mann, der auf seiner Website täglich für seine Abonnenten strippt. Es dauert nicht lange und die beiden beginnen eine heiße Affäre, die auch seine familiären Probleme in den H…

[Rezension] Wie die Stille unter Wasser

Autor: Brittainy C. Cherry Verlag: LYX Erscheinungsdatum: 26. Januar 2018 Seitenanzahl: 394 ISBN: 9787376305502
"Die Welt dreht sich, weil dein Herz schlägt."

Von allen Covern dieser Reihe gefällt mir dieses am besten. Ein Mann mit nassen Shirt schaut sehr verunsichert und traurig drein. Selten habe ich in einem Blick soviel Emotionen gesehen. Ich liebe, liebe, liebe dieses Cover! Das Model, welches abgebildet ist, ist Luke Ditella und diesen findet ihr auch bei Instagram.
Brittainy C. Cherry gelingt es immer wieder mich zum weinen zu bringen. Und damit meine ich nicht, das nur eine zarte, kleine Träne aus meinen Augen fließt. Ich meine damit, dass ich vor Tränen manchmal keine Buchstaben mehr erkennen konnte und ich an einigen Stellen komplett aufgelöst war. Der Schreibstil ist so voller Emotionen, vollgepackt mit sehr weisen Worten und so flüssig geschrieben, dass es mich wirklich Überwindung kostete, das Buch aus der Hand zulegen. Das Buch wird aus der Sicht von Maggie u…