Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

[Rezension] Tagebuch der Emotionen

Bild
Autor: Alexander Kaminski Verlag: Books On Demand Erscheinungsdatum: 13. Mai 2018 Seitenanzahl: 308 ISBN: 9783744866538
"worte sind wie eine saat.  wenn du etwas aussprichst,  dann verleihst du ihm leben. und wenn du es wieder und wieder sagst,  dann wird es wachsen und realität werden."

Ich habe schon lange kein so schönes Cover gesehen. Das Herz, hier als menschliches Herz dargestellt ist, zeigt all die Emotionen, welche sich auch in dem Buch widerspiegeln. Ein besseres und vor allem treffendes Cover hätte man für das Buch nicht wählen können.

Anders beschreibt den Schreibstil von Alexander Kaminski wohl am besten. Er hat einfach drauf los geschrieben und ist dabei so schonungslos ehrlich wie kein zweiter. Er verschönert nichts. Er bringt es auf dem Punkt. Und er achtet nicht auf Groß- und Kleinschreibung. Auf den ersten beiden Seiten habe ich mich damit etwas schwer getan. Aber man gewöhnt sich sehr schnell daran und ich finde es wunderbar erfrischend, dass der Autor sich nic…

[Rezension] King - Er wird dich besitzen

Bild
Autor: T. M. Frazier Verlag: LYX Erscheinungsdatum: 14. Februar 2018 Seitenanzahl: 338 ISBN: 9783736308930
"Das Leben war nicht nur schön.  Es war verdammt großartig.  Ich war der King dieser beschissenen Welt,  und niemand legte sich mit mir oder meinen Freunden an."

Normalerweise mag ich keine Personen auf einem Cover. Doch dieser Mann mit seinem arroganten Blick, seiner qualmenden Zigarette und seinem mega heißen Bart macht es leichter, mir King noch bildlicher vorzustellen.

Der Schreibstil von T. M. Frazier ist wahnsinnig flüssig und so bildhaft geschrieben, dass ich vieles wirklich vor meinen Augen abspielte. Die Kapitel haben eine schöne länge. Sind nicht zu lang, aber auch nicht besonders kurz. Für mich persönlich genau richtig. Abwechselnd wird die Geschichte aus der Sicht von Doe und King erzählt, was mir einen besseren Einblick in deren Gefühlsleben gab. Vor allem aber konnte ich King dadurch viel besser verstehen.

Sie brauchte einen Beschützer. Er wird ihre Liebe, ihr…

[Rezension] Tears of Tess

Bild
Autor: Pepper Winters Verlag: Festa Erscheinungsdatum: 8. Februar 2018 Seitenanzahl: 528 ISBN: 9783865526168
"Man hatte mir meine Freiheit genommen,  aber ich würde sie mir wieder zurückholen."

Das Cover passt wirklich perfekt zu der Story. Da hat der Verlag wirklich richtig gute Arbeit geleistet. Es zeigt eine junge Frau in einem sehr knappen Pullover und Kniestrümpfe. Wer die Geschichte schon gelesen hat, der weiß, dass der Verlag kein besseres Cover hätte wählen können. Außerdem findet man auf den Buchrücken einen Vogel und dieser spielt auch in dem Buch eine wichtige Rolle.

Unglaublich flüssig und anschaulich beschreibt den Schreibstil von Pepper Winters wohl am besten. Sie bringt die Leser hart an ihre Grenzen und lotet sie auch etwas aus. Sie schreibt schonungslos ehrlich und auf den Punkt genau. Erzählt wird die Geschichte von der Protagonistin Tess. Aber am Ende des Buches findet auch der männliche Protagonist seine Rolle und genau dieser Part ist meiner Meinung auch …

[Rezension] Deep Love

Bild
Autor: J. Kenner Verlag: Diana Erscheinungsdatum: 10. April 2018 Seitenanzahl: 368 ISBN: 9783453359659
"Wieder hat er sich in meinem Kopf gedrängt.  Wieder raubt er mir die Selbstbeherrschung.  Er ist gefährlich.  Für mich, mein Herz und  die Menschen in meinem Umfeld."

Das Cover ist wirklich wunderschön! Es ist sehr schlicht, wirkt edel und wenn man es aus der Ferne betrachtet, könnte man annehmen, dass es glitzert. 

Wer die Bücher von J. Kenner kennt, weiß von ihren unglaublich flüssigen und lebendigen Schreibstil. Ich bin immer wieder überrascht, wie die Autorin es schafft, mich schon mit dem ersten Satz in ihren Bann zu ziehen. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht beider Protagonisten. Was ich als ebenfalls sehr schön empfand, waren die Rückblicke aus der Vergangenheit. 

Der Fotograf Wyatt steht kurz vor dem großen Durchbruch. Alles, was ihm fehlt, ist das perfekte Model als Herzstück für seine kontroverse, sexy Ausstellung. Die leidenschaftliche Tänzerin Kelsey braucht…

[Rezension] Du bist mein Verlangen

Bild
Autor: Alexa Riley Verlag: HarperCollins Seitenanzahl: 432 Erscheinungsdatum: 2. Mai 2018 ISBN: 9783956498145

Fünf Jahre lang hat Miles sie aus der Ferne beobachtet, denn noch war ihre gemeinsame Zeit nicht gekommen. Heimlich hat er alles unternommen, um ihre Wünsche wahr werden zu lassen. Alles ist auf den perfekten Moment ausgerichtet - auf den Moment, in dem er in Mallorys Leben treten kann. Doch schon bei der ersten Begegnung kann er seine Gefühle nicht länger unterdrücken. Was, wenn er Mallory für immer verliert?

Das Cover ist wirklich ein wahrer EyeCatcher. Mit den bronzefarbenen und schwarzen Ornamenten wirkt es sehr edel. Schon alleine deshalb musste ich das Buch einfach haben.

Der Schreibstil des Autorinnen Duos ist sehr flüssig und auch sehr angenehm. Sie schreiben sehr anschaulich, sodass ich keine Schwierigkeiten hatte, mir einzelne Szenen bildlich vorzustellen. Geschrieben wurde die Geschichte aus der Sicht beider Protagonisten, wodurch ich einen besseren Einblick in der…